Mobiler Sonderpädagogischer Dienst Hören (MSD-H)

Wer sind wir?

Der MSD-H besteht aus einem Team von Lehrkräften mit besonderer Fachkompetenz im Bereich der Schwerhörigen- und Gehörlosenpädagogik.

Wem steht unser Beratungsangebot zur Verfügung?

Der Mobile Sonderpädagogische  Dienst Hören ist ein Angebot für die Schüler*innen mit einer Hörschädigung oder einer Störung der audititven Wahrnehmung und Verarbeitung (AVWS), die nicht das Förderzentrum Förderschwerpunkt Hören besuchen. Wir können an allen Schulen im Regierungsbezirk Mittelfranken und in der westlichen Oberpfalz (Landkreis Neumarkt und Amberg-Sulzbach) tätig werden - außer an beruflichen Schulen und Schulen zur geistigen Entwicklung. (Für diese beiden Schularten gibt es jeweils einen eigenen MSD-Hören).

Die Leistungen des Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes Hören sind kostenlos.

Wie unterstützen wir?

In vertrauensvoller und enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten unterstützt der MSD-H die inklusive Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit dem Förderbedarf Hören an einer wohnortnahen Schule. Der MSD-H berät bei Fragestellungen zu/r

  • Unterricht
  • Förderung
  • Nachteilsausgleich/Notenschutz
  • Schullaufbahn

Der MSD-H erteilt keinen Förderunterricht!

Wie wird der MSD beantragt?

1. Pädagogisch-Audiologische Beratungsstelle (PAB)

Vorstellen des hörgeschädigten Kindes oder Jugendlichen in der Pädagogisch-Audiologischen Beratungsstelle mit kostenloser Überprüfung des peripheren Hörvermögens sowie der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung (AVW)

  • Terminvereinbarung: Tel. 0981/4664-41 111
  •  

2. Schule und Eltern

Antragstellung durch die Schule, die die Schüler*innen derzeit besucht:

und 

 

3. Mobiler Sonderpädagogischer Dienst Hören (MSD-H)

Danach erfolgt die Kontaktaufnahme durch eine Mitarbeiterin des MSD-H. 

Vor einer Antragstellung sollte geklärt werden, ob Förderbedarf bzw. Förderschwerpunkt Hören vorliegt, der auch durch eine Diagnose bzw. ein Audiogramm belegt ist.

Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zum MSD Hören auf

über Email (msd-hoeren(at)paul-ritter-schule.de) oder

sprechen Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter (0981/4664-41 115)

 

Flyer