Kirche Sankt Anton

Die Klasse 7a/b hat sich heute, zusammen mit ihrer Religionslehrerin, auf den Weg zur Kirche Sankt Anton gemacht.

 

Die katholische Kirche St. Anton ist ein mächtiger, im basilikalen Stil von 1908 bis 1910 durch Prof. Josef Schmitz errichteter Bau, der zusammen mit dem sich westlich anschließenden Pfarramt die Hälfte eines Häuserblocks für sich beansprucht.

 

Gut ein Drittel der 500.000 Einwohner Nürnberg gehören der römisch-katholischen Kirche an, 3.800 davon der Pfarrgemeinde St. Anton im Stadtteil Gostenhof.

News vom 26.04.2018