Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsverhältnissen

Es kann vorkommen, dass bei ungünstigen Witterungsbedingungen (winterliche Straßenverhältnisse, Sturmtiefs etc.) zum Schutz der Schülerinnen und Schüler der Unterricht ausfallen muss.

Zuständig für eine derartige Entscheidung ist nicht die Schule, sondern eine lokale bzw. regionale Koordinierungsgruppe, die dann die Nachricht an die betroffenen Schulen und an die Öffentlichkeit (Internet, Radiosender) weiterleitet.

Bei extremen Witterungsverhältnissen können Sie sich über einen eventuellen Unterrichtsausfall wie folgt informieren:

 

Antenne Bayern              089/99 277 283 (Hörerservice) 

                                     0800 994 1000 (Studionummer)

                                     089/99 277-0 (Zentrale)

 

Bayerischer Rundfunk    01805/333 031 (B3 Hörerservice)

 

Internetseite des Kultusminiserium unter http://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/193/winter-unterrichtsausfall-bei-unguenstigen-witterungsbedingungen.html

News vom